Zurück

Lesung & Musik

Als hätten Seidenraupen Goldfäden gekackt

Chimo ist 19, Lila 16, als sie sich begegnen. Ihre Sprache ist die der Straße, ihre Annäherung zart und ihre Liebe zerbrechlich. Sie haben kein Heim für das, was sie leben. Aber Chimo schafft den Worten ein Zuhause. Er lässt sie abends aufs Papier gleiten. Leiht dem Stift die Stimme Lilas.

„Porno oder Nichtporno“, sagt Chimo. Es ist viel mehr als eine pornographische Lesung. Es ist ein sehr heutiges Bild, das die Enge der begrenzten Möglichkeiten sprengen will und es am Ende doch nicht schafft.
Es ist ein Plädoyer für die aufrichtige Liebe. Gehen Sie auf die Reise mit ihr in seiner Phantasie. Die ist niemals so hart wie die Wirklichkeit, auf die sie trifft. Eine Live-Lese-DJ-Session mit frey & schlögel feat DJ Veyx.

Termine: