Zurück

Schauspiel

Mutprobe

eine Tragikomödie von Alan Ayckbourn.
Lynette erlebt die Schattenseiten der "New Economy". Ihre Firma ist bankrott und ihr Mann mit ihrer Geschäftspartnerin durchgebrannt. Die Miete für die Nobelwohnung wird sie mit ihren Putzjobs nicht mehr lange zahlen können. Dass ihre 16-jährige Tochter Sorrel heimlich Rettungspläne schmiedet, ahnt Lynette nicht. Sie wäre auch kaum begeistert von Sorrels Idee, als Prostituierte das nötige Kleingeld zu verdienen. Dumm nur, dass gleich der erste Freier nicht ganz den Erwartungen entspricht und obendrein das Zeitliche segnet ... "
Eines der stärksten und unbequemsten Stücke in Ayckbourns Werk" (Daily Telegraph). Frisch gegründet, aber trotzdem nicht grün hinter den Ohren: Die Theatergruppe Blackout bringt erfahrene und unerfahrene Akteure zusammen. Verschiedenste Charaktere auf und hinter der Bühne erzählen packende Geschichten für ein neugieriges Publikum.

https://www.blackout-dresden.de/

Foto: Erik Barth

Termine:

18.08.2018
20:00 Uhr
8/5 Euro
Karten verfügbar
Premiere
19.08.2018
19:00 Uhr
8/5 Euro
Karten verfügbar